ISA Navigation



In Signum Aranea

Das aktuelle Lager endet in: 3 Tagen

Login
nicht angemeldet
Registrieren

Auszug aus dem »Vademecum des Wanderers«





Rundgang durch unser Lager

Die Gemüsefässer
Dem Bauern war es erlaubt, befreit vom Zehnt, den er seinem Fürsten zu leisten hatte am Rand seines Feldes zum eigenen Verzehr Kohl und anderes Gemüse an zu bauen, das der Adel seinen Gästen nicht präsentieren wollen würde.
Dabei war die Auswahl fast größer als im hiesigen Supermarkt, denn neben verschiedensten Kohlsorten aß man jegliche Art von Zwiebel, die sich finden ließ, bevor sie blühte und nicht nur die, die man als Gemüsezwiebel kaufen kann.
Auch Topinambur und anderes Wurzelgewächs hat es nicht bis in unsere heutige Zeit geschafft, da vieles von der Kartoffel verdrängt wurde.

<Zurück>